- Online-Lehre -

Physik für Maschinenbauer WiSe20/21

bullet

Die Vorlesung wird als Online-VL gehalten. Zusätzlich gibt es Online - Diskussionstreffen, - Sprechstunden, - Übungen und korrigierte Hausaufgaben.

bullet

Alle Videos, Nachrichten und Materialien werden über Stud-IP verbreitet.

Kontakt zur VL: p.lemmens@tu-bs.de, zu den Übungen: b.lobbenmeier@tu-bs.de

Nach Vereinbarung mit Video: https://tu-braunschweig.webex.com/meet/p.lemmens

Die Diskussionstreffen finden Montags, 10:00, unter dem Link oben statt. Die Teilnahme ist freiwillig.

 

Antworten auf Fragen (FAQ):

bullet

Gibt es diese Informationen nur auf dieser Webseite? Nein, alle Infos werden über Stud-IP zur Verfügung gestellt. Dies ist nur ein zusätzliches Angebot.

bullet

Gibt es Interesse an Übungen in Englisch? Bitte auf Stud-IP melden.

bullet

Gibt es ein Skript? Wir haben eine Inhaltsangabe mit Literaturverweisen und eine Fragenliste zusammengestellt. Weiterhin bekommen Sie zu jeder Vorlesung eine Ausarbeitung, die laufend aktualisiert wird. (Die Ausarbeitung vom letzten Jahr sollten Sie nicht benutzen.)

bullet

Online-Videos sind ja ganz nett und bequem. Aber wer möchte schon 90 min vor dem Rechner hocken? Ja, das stimmt! Wir werden die Inhalte in kürzere 30 min-Blöcke unterteilen. Deshalb ist die VL auch etwas anders strukturiert.

bullet

Wie sieht es denn mit alten Klausuren aus, die man auswendig lernen könnte? Die Physik beruht auf Naturverständnis und Mathematik (als Sprache). Auswendiglernen und alte Klausuren pauken macht da wenig Sinn. Sorry! Die Klausur besteht wirklich aus Aufgaben und Problemen, die in den Übungen diskutiert werden.

bullet

Brauche ich wirklich noch Mathematik und Physik für mein Berufsleben als Ingenieur? Das ist doch uraltes Zeug. Ja, in vielen Bereichen sind gerade die scheinbar einfachen Zusammenhänge wichtig und veralten nicht. Man nennt so etwas Handwerkszeug. Die Natur entwickelt immer wieder die gleichen Lösungen und Konzepte. Genau diese Dinge werden wir in der Vorlesung anschauen und diskutieren.  

bullet

weiteren Fragen? Bitte melden Sie sich, wenn etwas unklar ist.

 

 

Besondere Veranstaltungen:  
  Oberseminar: Aktuelle Themen d. Festkörperphysik und Physikalisches Seminar: Kollektive Phänomene

Seminare laufen zurzeit online, d.h. zumindest in der Vorbereitungsphase ohne Präsenz, etc.

Falls es für die Sprecher möglich ist, würde ich vorschlagen, den eigentlichen Vortrag oder das Seminar etwas später im Semester unter normalen Bedingungen laufen zu lassen. Ein Vortrag vor Publikum entspricht besser der Zielsetzung dieser Veranstaltung.

Wenn Sie dieses Seminar bei mir halten möchten (alle Kollegen der Festkörperphysik können betreuen), würde wir uns auf ein Thema einigen und es wird Literatur zur Verfügung gestellt. Dies kann jederzeit erfolgen. Darauf folgt die Erarbeitung einer Zusammenfassung, Details der Inhalte und ein Entwurf von "Vortragsfolien". Dies würden wir am Telephon oder Videochat diskutieren.

Dann wird ein Termin in einer unserer Vorlesungen oder im Oberseminar  organisiert. Als Alternative steht natürlich immer eine Videokonferenz zur Verfügung. Ich halte nichts von einsamen Treffen in der Datenwelt und unsere offene Diskussion mit verschiedenen Teilnehmern steht im Vordergrund.
 
 
 
AG-Seminar: Elektronische Korrelationen und Funktionalitäten
Diese Veranstaltung der Arbeitsgruppe findet im Semester für die Mitglieder der AG statt. Bei Interesse können Sie teilnehmen.
 
 
Betreuung von Bachelor und Masterarbeiten
Zu dieser Betreuung gehört eine Einarbeitung in das Thema (Literatur) der Arbeit und ein Besuch der Labore. Mögliche Themen werden unseren aktuellen Arbeiten entnommen. Dazu gibt es eine Webseite.
 
 
Anleitung zu selbstständigem wissenschaftlichen Arbeiten

Zu dieser Betreuung gehört eine Vertiefung verschiedener Themen der Vorlesungen Einarbeitung in der Thema (Literatur) und ein Besuch der Labore. Die möglichen Themen werden unseren aktuellen Arbeiten entnommen. Dazu gibt es eine Webseite.
 

 

                

 

Impressum - Back to the Webpages of Peter Lemmens -  26.10.2020